Angebote zu "Aktien" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Aktien für ein passives Einkommen
16,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Dividendenstrategie zur finanziellen Freiheit Sinnvoll und vor allem gewinnbringend zu investieren war früher nur etwas für reiche Investoren. Dabei ist es heutzutage auch mit kleinem Geldbeutel möglich, ein attraktives Investment vorzunehmen. Dieser Teil des Aktien Buch zeigt auf, wie private Anleger mit kleinem Geldbeutel mit dem Kauf von Dividenden-Aktien attraktive und regelmäßige Dividenden erzielt werden können. Ähnlich wie bei dem Kauf einer Immobilie verhält es sich mit den Dividenden-Aktien. Die Wertschwankungen des Objekts sind völlig egal, solange es nicht verkauft wird, denn die Mieteinnahmen bleiben konstant. Private Anleger, die sich keine Immobilie leisten können, haben jedoch die interessante Möglichkeit, Dividenden-Aktien zu erwerben. Weiterer Vorteil im Vergleich zu dem Kauf und der Vermietung einer Immobilie ist, dass weder Unterhalts-, noch Instandhaltungskosten anfallen. Der Dividenden-Aktien Teil des Buches Aktien für Anfänger zeigt den Leserinnen und Lesern, wie verschiedene, bereits in der Praxis erprobte Dividendenstrategie angewandt und umgesetzt werden. Die Strategien der Profis werden leicht verständlich erläutert und an Fallbeispielen erklärt. Außerdem wird genau darauf eingegangen, wie Aktien und Fonds richtig zu bewerten sind. So kann nach der Lektüre dieses Finanzen Buch selbst mit der Bewertung von Aktien begonnen und diese anschließend Schritt für Schritt selber ausgewählt werden. Eindrucksvoll wird in diesem Buch unter Beweis gestellt, wie Geld richtig in Aktien angelegt und durch eine regelmäßige Dividende vermehrt wird. Das Handbuch für eine gewinnbringende und langfristige Geldanlage stellt den idealen Ratgeber für Börsen-Neulinge dar und beinhaltet alles wissenswerte über den Kauf von Dividenden-Aktien und was dabei unbedingt beachtet werden sollte. Nach der Lektüre sind Leserinnen und Leser selbst und auf eigene Faust in der Lage, Dividenden-Aktien nach gängigen Kriterien auszuwählen und kommen der finanziellen Freiheit durch regelmäßig ausgeschüttete Dividenden ein Stück näher.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Immobilienaktien und REITs (eBook, PDF)
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Umfragen wird in Deutschland die Immobilie als Teil der Altersvorsorge stets an erster Stelle genannt. Das eigene Haus hat für viele Anleger eine besondere Bedeutung und genießt als Investment höchste Wertschätzung. Die Mietrenditen von Immobilien sind teilweise höher als die Zinsen von Anleihen oder die ausgeschütteten Dividenden von Aktiengesellschaften. Viele Anleger denken bei Immobilien an den Kauf eines Hauses oder eines Büros. Das ist für Kleinanleger meist nicht machbar, da hohe Geldsummen erforderlich sind. Zudem ist man für längere Zeit an das Gebäude gebunden, ganz zu schweigen von Kosten wie Makler- und Notargebühren, Grundsteuer, Reparaturen. Doch inzwischen gibt es eine Vielzahl neuer Anlagemöglichkeiten, die eine hohe Flexibilität und Handelbarkeit mit sich bringen. Hierzu gehören Börsennotierte Immobiliengesellschaften, REITs (Real Estate Investment Trusts) sowie Immobilienzertifikate. Börsennotierte Immobiliengesellschaften werden als Aktien an der Börse gehandelt und können wie alle Aktien jederzeit gekauft und verkauft werden. Sie sind schon für geringe Beträge zu bekommen. In den letzten Monaten sind einige dieser Aktien enorm angestiegen. Besonders große Chancen ergeben sich in Ländern mit noch niedriger Bewertung von Gewerbeimmobilien wie beispielsweise in Osteuropa (Tschechien, Slowakei, Kroatien, Bulgarien). Auch Länder wie Japan, wo die Immobilienpreise sich nach der langen Rezession an den Aktienmärkten erst erholen, und China sind Märkte mit außerordentlichen Chancen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Immobilienaktien und REITs (eBook, PDF)
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Umfragen wird in Deutschland die Immobilie als Teil der Altersvorsorge stets an erster Stelle genannt. Das eigene Haus hat für viele Anleger eine besondere Bedeutung und genießt als Investment höchste Wertschätzung. Die Mietrenditen von Immobilien sind teilweise höher als die Zinsen von Anleihen oder die ausgeschütteten Dividenden von Aktiengesellschaften. Viele Anleger denken bei Immobilien an den Kauf eines Hauses oder eines Büros. Das ist für Kleinanleger meist nicht machbar, da hohe Geldsummen erforderlich sind. Zudem ist man für längere Zeit an das Gebäude gebunden, ganz zu schweigen von Kosten wie Makler- und Notargebühren, Grundsteuer, Reparaturen. Doch inzwischen gibt es eine Vielzahl neuer Anlagemöglichkeiten, die eine hohe Flexibilität und Handelbarkeit mit sich bringen. Hierzu gehören Börsennotierte Immobiliengesellschaften, REITs (Real Estate Investment Trusts) sowie Immobilienzertifikate. Börsennotierte Immobiliengesellschaften werden als Aktien an der Börse gehandelt und können wie alle Aktien jederzeit gekauft und verkauft werden. Sie sind schon für geringe Beträge zu bekommen. In den letzten Monaten sind einige dieser Aktien enorm angestiegen. Besonders große Chancen ergeben sich in Ländern mit noch niedriger Bewertung von Gewerbeimmobilien wie beispielsweise in Osteuropa (Tschechien, Slowakei, Kroatien, Bulgarien). Auch Länder wie Japan, wo die Immobilienpreise sich nach der langen Rezession an den Aktienmärkten erst erholen, und China sind Märkte mit außerordentlichen Chancen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Aktienbewertung mittels fundamentaler Analyse
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: "Price is what you pay, value is what you get."Dieses bekannte Zitat von Warren Buffet beschreibt vereinfacht den Kern der Fundamentalen (Aktien-)/Analyse und damit die Problematik, welcher sich diese Arbeit widmet. Es geht bei der Fundamentalen Analyse darum, den Wert und nicht den Preis einer Investition zu erörtern. Das Thema der Fundamentalen Analyse ist für Investoren jeglicher Art von großer Bedeutung. Sowohl beim Erwerb einer Immobilie als auch dem einer Aktie ist es von entscheidender Bedeutung, sich zunächst detailliert über die fundamentalen Daten der jeweiligen Investition zu erkundigen. Bei einer Immobilie wären dies bspw. ausführliche Informationen zu dem Zustand, der Größe, der Lage und den Vergleichspreisen des Objekts, in das investiert werden soll.Es ergibt sich die folgerichtige Frage: Welche fundamentalen Daten können zur Beurteilung von Aktien herangezogen werden? Diese Frage wird Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit sein und in den folgenden Kapiteln ausführlich beantwortet. Da es verschiedene umfangreiche fundamentale Ansätze zur Bewertung eines Unternehmens gibt, an dieser Stelle sei bspw. das bewährte Discounted-Cashflow-Model genannt, können in dieser Arbeit nicht sämtliche Methoden berücksichtigt werden. Aufgrund des genannten Umfangs dieser Thematik wird die vorliegende Arbeit die Fundamentale Aktienanalyse nicht vollständig und abschließend untersuchen können, sondern sich dabei auf bestimmte und ausgewählte Schwerpunkte der Fundamentalen Aktienanalyse fokussieren. Als Schwerpunkt zur Untersuchung des Wertes eines Unternehmens anhand der Fundamentalen Aktienanalyse werden in der vorliegenden Arbeit aktuelle und populäre Bewertungskennzahlen (sog. Multiplikatoren) gewählt, die auf ihre Aussagekraft und die damit verbundenen Schlussfolgerungen untersucht werden.Im letzten Teil dieser Arbeit werden die vorher untersuchten Bewertungskennzahlen anhand eines Fallbeispiels der Deutschen Telekom Aktie angewandt und auf ihre Aussagekraft untersucht und anschließend ausgewertet.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Immobilienaktien und REITs
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Umfragen wird in Deutschland die Immobilie als Teil der Altersvorsorge stets an erster Stelle genannt. Das eigene Haus hat für viele Anleger eine besondere Bedeutung und genießt als Investment höchste Wertschätzung. Die Mietrenditen von Immobilien sind teilweise höher als die Zinsen von Anleihen oder die ausgeschütteten Dividenden von Aktiengesellschaften. Viele Anleger denken bei Immobilien an den Kauf eines Hauses oder eines Büros. Das ist für Kleinanleger meist nicht machbar, da hohe Geldsummen erforderlich sind. Zudem ist man für längere Zeit an das Gebäude gebunden, ganz zu schweigen von Kosten wie Makler- und Notargebühren, Grundsteuer, Reparaturen. Doch inzwischen gibt es eine Vielzahl neuer Anlagemöglichkeiten, die eine hohe Flexibilität und Handelbarkeit mit sich bringen. Hierzu gehören Börsennotierte Immobiliengesellschaften, REITs (Real Estate Investment Trusts) sowie Immobilienzertifikate. Börsennotierte Immobiliengesellschaften werden als Aktien an der Börse gehandelt und können wie alle Aktien jederzeit gekauft und verkauft werden. Sie sind schon für geringe Beträge zu bekommen. In den letzten Monaten sind einige dieser Aktien enorm angestiegen. Besonders große Chancen ergeben sich in Ländern mit noch niedriger Bewertung von Gewerbeimmobilien wie beispielsweise in Osteuropa (Tschechien, Slowakei, Kroatien, Bulgarien). Auch Länder wie Japan, wo die Immobilienpreise sich nach der langen Rezession an den Aktienmärkten erst erholen, und China sind Märkte mit außerordentlichen Chancen.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Aktien für ein passives Einkommen
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Dividendenstrategie zur finanziellen Freiheit Sinnvoll und vor allem gewinnbringend zu investieren war früher nur etwas für reiche Investoren. Dabei ist es heutzutage auch mit kleinem Geldbeutel möglich, ein attraktives Investment vorzunehmen. Dieser Teil des Aktien Buch zeigt auf, wie private Anleger mit kleinem Geldbeutel mit dem Kauf von Dividenden-Aktien attraktive und regelmäßige Dividenden erzielt werden können. Ähnlich wie bei dem Kauf einer Immobilie verhält es sich mit den Dividenden-Aktien. Die Wertschwankungen des Objekts sind völlig egal, solange es nicht verkauft wird, denn die Mieteinnahmen bleiben konstant. Private Anleger, die sich keine Immobilie leisten können, haben jedoch die interessante Möglichkeit, Dividenden-Aktien zu erwerben. Weiterer Vorteil im Vergleich zu dem Kauf und der Vermietung einer Immobilie ist, dass weder Unterhalts-, noch Instandhaltungskosten anfallen. Der Dividenden-Aktien Teil des Buches Aktien für Anfänger zeigt den Leserinnen und Lesern, wie verschiedene, bereits in der Praxis erprobte Dividendenstrategie angewandt und umgesetzt werden. Die Strategien der Profis werden leicht verständlich erläutert und an Fallbeispielen erklärt. Außerdem wird genau darauf eingegangen, wie Aktien und Fonds richtig zu bewerten sind. So kann nach der Lektüre dieses Finanzen Buch selbst mit der Bewertung von Aktien begonnen und diese anschließend Schritt für Schritt selber ausgewählt werden. Eindrucksvoll wird in diesem Buch unter Beweis gestellt, wie Geld richtig in Aktien angelegt und durch eine regelmäßige Dividende vermehrt wird. Das Handbuch für eine gewinnbringende und langfristige Geldanlage stellt den idealen Ratgeber für Börsen-Neulinge dar und beinhaltet alles wissenswerte über den Kauf von Dividenden-Aktien und was dabei unbedingt beachtet werden sollte. Nach der Lektüre sind Leserinnen und Leser selbst und auf eigene Faust in der Lage, Dividenden-Aktien nach gängigen Kriterien auszuwählen und kommen der finanziellen Freiheit durch regelmäßig ausgeschüttete Dividenden ein Stück näher.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Aktien für ein passives Einkommen
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Dividendenstrategie zur finanziellen Freiheit Sinnvoll und vor allem gewinnbringend zu investieren war früher nur etwas für reiche Investoren. Dabei ist es heutzutage auch mit kleinem Geldbeutel möglich, ein attraktives Investment vorzunehmen. Dieser Teil des Aktien Buch zeigt auf, wie private Anleger mit kleinem Geldbeutel mit dem Kauf von Dividenden-Aktien attraktive und regelmäßige Dividenden erzielt werden können. Ähnlich wie bei dem Kauf einer Immobilie verhält es sich mit den Dividenden-Aktien. Die Wertschwankungen des Objekts sind völlig egal, solange es nicht verkauft wird, denn die Mieteinnahmen bleiben konstant. Private Anleger, die sich keine Immobilie leisten können, haben jedoch die interessante Möglichkeit, Dividenden-Aktien zu erwerben. Weiterer Vorteil im Vergleich zu dem Kauf und der Vermietung einer Immobilie ist, dass weder Unterhalts-, noch Instandhaltungskosten anfallen. Der Dividenden-Aktien Teil des Buches Aktien für Anfänger zeigt den Leserinnen und Lesern, wie verschiedene, bereits in der Praxis erprobte Dividendenstrategie angewandt und umgesetzt werden. Die Strategien der Profis werden leicht verständlich erläutert und an Fallbeispielen erklärt. Außerdem wird genau darauf eingegangen, wie Aktien und Fonds richtig zu bewerten sind. So kann nach der Lektüre dieses Finanzen Buch selbst mit der Bewertung von Aktien begonnen und diese anschließend Schritt für Schritt selber ausgewählt werden. Eindrucksvoll wird in diesem Buch unter Beweis gestellt, wie Geld richtig in Aktien angelegt und durch eine regelmäßige Dividende vermehrt wird. Das Handbuch für eine gewinnbringende und langfristige Geldanlage stellt den idealen Ratgeber für Börsen-Neulinge dar und beinhaltet alles wissenswerte über den Kauf von Dividenden-Aktien und was dabei unbedingt beachtet werden sollte. Nach der Lektüre sind Leserinnen und Leser selbst und auf eigene Faust in der Lage, Dividenden-Aktien nach gängigen Kriterien auszuwählen und kommen der finanziellen Freiheit durch regelmäßig ausgeschüttete Dividenden ein Stück näher.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Aktien für ein passives Einkommen
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Dividendenstrategie zur finanziellen Freiheit Sinnvoll und vor allem gewinnbringend zu investieren war früher nur etwas für reiche Investoren. Dabei ist es heutzutage auch mit kleinem Geldbeutel möglich, ein attraktives Investment vorzunehmen. Dieser Teil des Aktien Buch zeigt auf, wie private Anleger mit kleinem Geldbeutel mit dem Kauf von Dividenden-Aktien attraktive und regelmäßige Dividenden erzielt werden können. Ähnlich wie bei dem Kauf einer Immobilie verhält es sich mit den Dividenden-Aktien. Die Wertschwankungen des Objekts sind völlig egal, solange es nicht verkauft wird, denn die Mieteinnahmen bleiben konstant. Private Anleger, die sich keine Immobilie leisten können, haben jedoch die interessante Möglichkeit, Dividenden-Aktien zu erwerben. Weiterer Vorteil im Vergleich zu dem Kauf und der Vermietung einer Immobilie ist, dass weder Unterhalts-, noch Instandhaltungskosten anfallen. Der Dividenden-Aktien Teil des Buches Aktien für Anfänger zeigt den Leserinnen und Lesern, wie verschiedene, bereits in der Praxis erprobte Dividendenstrategie angewandt und umgesetzt werden. Die Strategien der Profis werden leicht verständlich erläutert und an Fallbeispielen erklärt. Außerdem wird genau darauf eingegangen, wie Aktien und Fonds richtig zu bewerten sind. So kann nach der Lektüre dieses Finanzen Buch selbst mit der Bewertung von Aktien begonnen und diese anschließend Schritt für Schritt selber ausgewählt werden. Eindrucksvoll wird in diesem Buch unter Beweis gestellt, wie Geld richtig in Aktien angelegt und durch eine regelmäßige Dividende vermehrt wird. Das Handbuch für eine gewinnbringende und langfristige Geldanlage stellt den idealen Ratgeber für Börsen-Neulinge dar und beinhaltet alles wissenswerte über den Kauf von Dividenden-Aktien und was dabei unbedingt beachtet werden sollte. Nach der Lektüre sind Leserinnen und Leser selbst und auf eigene Faust in der Lage, Dividenden-Aktien nach gängigen Kriterien auszuwählen und kommen der finanziellen Freiheit durch regelmäßig ausgeschüttete Dividenden ein Stück näher.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot