Ihr Bewertunghaus Shop

Was ist meine Immobilie wert?
18,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wie viel Haus oder Wohnung tatsächlich wert sind, spielt beim Kauf und Verkauf eine Immobilie eine ganz entscheidende Rolle. Doch auch bei einer Scheidung oder einer Erbauseinandersetzung ist der Wert von vorhandenen Immobilien von erheblicher Bedeutung. Dieser praxisnahe Ratgeber von Stiftung Warentest gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Bewertungsmethoden und Möglichkeiten, den Verkehrswert der Immobilie möglichst genau zu bestimmen. Immobilienpreisspiegel, Internetportale und Gutachten bieten Orientierung bei der Bewertung. Im E-Book erhalten Sie entscheidende Informationen, wie Sie seriöse Methoden und vertrauenswürdige Anbieter aus der Fülle von Angeboten erkennen. Mithilfe vieler Rechenbeispiele und Muster wird Ihnen der Aufbau und Inhalt eines Gutachtens verständlich erklärt. Am Ende halten Sie das Rüstzeug in der Hand, um den Wert Ihrer Immobilie selbst einschätzen oder ein Gutachten richtig lesen zu können!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Facility Management
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.10.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Facility Management, Titelzusatz: Erfolg in der Immobilienbewirtschaftung, Auflage: 6. Auflage von 2013 // 6. Aufl. 2013, Redaktion: Braun, Hans-Peter, Verlag: Springer-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Facility Management // Management // Immobilienrecht // Immobilie // Bau // Bauberufe // Bauberuf // Ingenieurwissenschaft // Ingenieurwissenschaftler // Maschinenbau // BUSINESS & ECONOMICS // TECHNOLOGY & ENGINEERING // Construction // General // Bauhandwerk // Wohnraum // und Mietrecht // Gesetzliche Vorschriften zur Bewertung von Immobilien // Ingenieurswesen // Maschinenbau allgemein // Hochbau und Baustoffe, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 252, Abbildungen: XII, 209 S. 87 Abbildungen, 87 schwarz-weiße Abbildungen, 2 schwarz-weiße Tabellen, Informationen: Book, Gewicht: 590 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Schimmelpilz-Handbuch
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Unerwünschter Schimmelpilzbewuchs in Gebäuden betrifft nicht nur die Nutzer, sondern ebenso die Eigentümer der Immobilie, konsultierte Ärzte, Rechtsanwälte, Sachverständige, Sanierungsfirmen und beteiligte Versicherungen. Auch bei der Bewertung von Gebäuden kann ein Schimmelpilzschaden eine Rolle spielen.Häufig sind Schimmelpilzschäden so komplex, dass Vertreter mehrerer Fachdisziplinen zusammenarbeiten müssen, um Ursachen zu klären, Auswirkungen zu erkunden und den Schaden zu beseitigen.Aus diesem Grund ist das Schimmelpilz-Handbuch interdisziplinär konzipiert: Aus der Vielzahl der Berufsgruppen, die sich direkt oder indirekt mit Schimmelpilzen auseinandersetzen, haben die wesentlichen hier mitgewirkt. Namhafte Vertreter der ausgewählten Fachdisziplinen tragen ihr Wissen zusammen, um dem Leser eine möglichst umfassende Übersicht zum aktuellen Stand der Schimmelpilz-Problematik in Gebäuden zu bieten.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Vergleich existierender Zertifizierungssysteme ...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es existiert zurzeit eine Vielzahl von Zertifizierungssystemen, welche die Nachhaltigkeit einer Immobilie feststellen. Diese Zertifizierungssysteme wurden in unterschiedlichen Ländern entwickelt, jedoch werden sie für die Bewertung von Immobilien international angewendet. Größtenteils berücksichtigen diese Systeme nur die bauliche Gegebenheit. Besonderheiten der Betriebsphase, die die längste Phase im Lebenszyklus einer Immobilie darstellt, werden unterschiedlich stark berücksichtigt. Im Rahmen dieser Untersuchung werden die Zertifizierungssysteme BREEAM, LEED, DGNB und Green Star auf die Berücksichtigung der Betriebsphase miteinander verglichen. Die Zertifizierungssysteme unterteilen sich dabei in eine Vielzahl von Nutzerprofilen, um verschiedene Gebäudetypen zu bewerten. Um einen Vergleich zu gewährleisten, werden drei ähnliche Nutzerprofile verglichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege
7,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wie kommt man zu einem Immobilienkredit, ohne einen Beratungsmarathon bei den Banken zu durchlaufen? Dieser TaschenGuide zeigt Ihnen neue und günstige Wege, wie Sie als Käufer oder Bauherr leicht zum maßgeschneiderten Kredit kommen und Fehler vermeiden. Damit keine unnötigen Mehrkosten entstehen, will die Finanzierung einer Immobilie umsichtig geplant sein. Hier erhalten Sie einen Überblick über die neuesten Kreditarten und die Möglichkeiten, die Immobilienfinanzierung zu bestmöglichen Konditionen zu erhalten.INHALTE- Von klassisch bis brandneu: welche Kredite es gibt - mit Bewertung und Zielgruppenzuordnung- Zeit und Geld sparen: Wie Baugeldvermittler arbeiten und bei der Auswahl helfen- Wichtige Tipps für die Anschlussfinanzierung bereits laufender Kredite- Mit Finanzierungs-Check: Welche Fehler Sie vermeiden sollten

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Immobilienaktien und REITs
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Umfragen wird in Deutschland die Immobilie als Teil der Altersvorsorge stets an erster Stelle genannt. Das eigene Haus hat für viele Anleger eine besondere Bedeutung und genießt als Investment höchste Wertschätzung. Die Mietrenditen von Immobilien sind teilweise höher als die Zinsen von Anleihen oder die ausgeschütteten Dividenden von Aktiengesellschaften. Viele Anleger denken bei Immobilien an den Kauf eines Hauses oder eines Büros. Das ist für Kleinanleger meist nicht machbar, da hohe Geldsummen erforderlich sind. Zudem ist man für längere Zeit an das Gebäude gebunden, ganz zu schweigen von Kosten wie Makler- und Notargebühren, Grundsteuer, Reparaturen.Doch inzwischen gibt es eine Vielzahl neuer Anlagemöglichkeiten, die eine hohe Flexibilität und Handelbarkeit mit sich bringen. Hierzu gehören Börsennotierte Immobiliengesellschaften, REITs (Real Estate Investment Trusts) sowie Immobilienzertifikate. Börsennotierte Immobiliengesellschaften werden als Aktien an der Börse gehandelt und können wie alle Aktien jederzeit gekauft und verkauft werden. Sie sind schon für geringe Beträge zu bekommen.In den letzten Monaten sind einige dieser Aktien enorm angestiegen. Besonders große Chancen ergeben sich in Ländern mit noch niedriger Bewertung von Gewerbeimmobilien wie beispielsweise in Osteuropa (Tschechien, Slowakei, Kroatien, Bulgarien). Auch Länder wie Japan, wo die Immobilienpreise sich nach der langen Rezession an den Aktienmärkten erst erholen, und China sind Märkte mit außerordentlichen Chancen.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Prozesse der Immobilienbewertung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien haben sich zum Investitions- und Anlagegut für Unternehmen und Privatpersonen entwickelt. Betrachtet man den Zusammenhang zwischen der Wirtschaftskrise 2008/2009 und den Fehleinschätzungen über die Wertentwicklung US- amerikanischer Immobilien wird klar, dass Fehlbewertungen zu Fehlentscheidungen mit schweren wirtschaftlichen Konsequenzen führen. Doch welche Möglichkeiten stehen für eine reelle Bewertung zur Verfügung, wie funktionieren sie und welche Methode ist für welchen Bewertungszweck geeignet? Dieses Buch bietet einen Überblick über die Grundlagen der Immobilienbewertung aus einer praxisorientierten und modernen Perspektive. Bewertungsmodelle werden analysiert und erklärt, anschließend werden Stärken und Schwachpunkte kritisch diskutiert. Ein Exkurs über den Wertansatz der Immobilie in der Bilanz - besonders in Hinblick auf die internationale Rechnungslegung und die Rechnungslegungsrichtlinien nach den International Accounting Standards IAS - rundet das Werk ab. Über allem steht aber die Frage: Was kann ein Modell zur Immobilienbewertung wirklich leisten und worauf müssen Adressaten eines Bewertungsergebnisses achten?

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Immobilienwirtschaft
102,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Alles zur Immobilienwirtschaft. Immobilienwirtschaft komplett Gondrings Lehr- und Nachschlagewerk umfasst alle wesentlichen Bereiche der Immobilienwirtschaft und eignet sich als allgemeine Einführung in einen bislang von der Betriebswirtschaftslehre vernachlässigten Wissenschaftszweig. Es berücksichtigt sowohl traditionelle als auch für die Zukunft richtungsweisende Themengebiete. Der „Gondring“ orientiert sich am Lebenszyklus einer Immobilie, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf das ganzheitliche Management von Immobilien in allen Bereichen gelegt wird. Die Schwerpunkte: – Allgemeiner Teil – Rechtlicher Teil – Planen, Bauen, Betreiben – Vermarktung, Verwaltung und Bewirtschaftung – Die Immobilie als Asset im Portfolio – Klassische Finanzierung – Strukturierte Instrumente und Real Estate Investment Banking – Bilanzierung und Basel II/Basel III – Bewertung – Immobilienmarkt und Ausbildung Der Autor Prof. Dr. Hanspeter Gondring, Studiengangsleiter Immobilienwirtschaft an der DHBW Stuttgart. Zielgruppe Studierende der Immobilienwirtschaft und immobiliennaher Studienfächer sowie Praktiker.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Zuverlässigkeit und Relevanz in der Immobilienb...
79,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In den vergangenen zwei Dekaden rückte die Immobilie als Assetklasse zunehmend in den Fokus nationaler und internationaler Investoren. Die Begründung hierfür liegt in erster Linie in der Öffnung der internationalen Immobilienmärkte und in dem daraus hervorgehenden Variantenreichtum an Investitionsalternativen in direkte oder indirekte Anlagevehikel. Eng verbunden mit der renditeorientierten Vorteilhaftigkeit eines Investments ist die Bewertung der zugrunde liegenden Immobilien. Die Attribute Relevanz und Zuverlässigkeit beschreiben einen Bewertungskontrast, der entscheidungsrelevante und zugleich intersubjektiv nachprüfbare Informationen über Bewertungsgegenstände an die Hand des Investors gibt. Die Vereinigung dieser Attribute ist eine Maxime der Fair Value-Bewertung in der kapitalmarktorientierten Rechnungslegung. Die Eigenschaften des Vermögensguts Immobilie erschweren eine relevante und zugleich zuverlässige Wertermittlung. Die Bewertung heterogener Güter auf relativ illiquiden Märkten begrenzt per se die Möglichkeiten einer effizienten Marktpreisfindung. Die geringe Umschlagshäufigkeit auf den Immobilienteilmärkten macht die Simulation des Marktgeschehens durch Sachverständige notwendig. Die vorliegende Arbeit prüft die Möglichkeiten einer informationseffizienten Marktpreisbildung bei der Anwendung des Discounted Cash Flow-Verfahrens und des Ertragswertverfahrens. Der Autor nimmt dabei Aspekte der Effizienzmarkthypothese sowie der Konjunkturtheorie auf und prüft die verfahrensimmanenten Parameter auf ihre Eignung, einer effizienten Marktsimulation zu genügen. Bezugnehmend auf die systematischen und unsystematischen Risikokomponenten der Verfahrensparameter, wird das Potenzial einer relevanten und zuverlässigen Darstellung der Simulationen analysiert und als Konsequenz daraus eine Weiterentwicklung des Bewertungsansatzes abgeleitet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Ganzheitliches Modell für die Bewertung von Gol...
80,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Der Zustrom bzw. die Mitgliederzahl an Golfsportlern in Österreich wird in den nächsten Jahren stetig zunehmen, prozentuell betrachtet üben in Österreich mehr Menschen den Golfsport aus als zum Beispiel in Deutschland, jedoch bewegt sich der Prozentsatz bei lediglich 1,25 % der Bevölkerung Österreichs. Aus den zunehmenden Mitgliedszahlen der letzten Jahre kann eine Steigerung auch für die Zukunft abgeleitet werden. Die Steigerung der Mitgliederzahl im Vergleichszeitraum von 2006 bis 2007 betrug 4,6 %. In Deutschland betrug die Steigerung der Mitgliederzahl im selben Zeitraum 4,1 %.Dies bedeutet, dass in den weiteren Jahren genügend Potential für das Schaffen von neuen Golfanlagen vorhanden sein wird, und somit wird ebenso das Feld der Wertermittlung auf diesem Sektor der Spezialimmobilien an Bedeutung gewinnen. Zudem werden internationale Bewertungsmethoden auch in Österreich bei der Bewertung von Golfanlagen weiter Fuss fassen, um beispielsweise auch ausländischen Investoren einen Einblick, über den deutschsprachigen Raum der Wertermittlung aus dem speziellen Bereich Golfanlage zu verschaffen. In Mittel- und Südeuropa ist ein kurzfristiger Bedarf von rund 5.000 neu zu errichtenden Golfanlagen gegeben.3 Dies impliziert auch ein Ansteigen der Bewertungstätigkeit bei diesen speziellen Immobilientypen. Ein Bewertungsanlass kann beispielsweise die Ermittlung der Bemessungsgrundlage für die Pacht sein. Problemstellung: Relevanz der Thematik ist dahin gegeben, da es am Sektor der Bewertung der Spezialimmobilie Golfanlage kaum Publikationen gibt. Naturgemäss bedingt dadurch, dass die Häufigkeit des Auftretens dieser Spezialimmobilien im Vergleich zu den gewöhnlichen Immobilienarten (Wohnen, Gewerbe, etc.) eher gering ist. Bei der Wertermittlung ist das Problem zu berücksichtigen, dass bei der Bewertung der Spezialimmobilie Golfanlage relativ wenige Bewertungsbeispiele aufgezeigt bzw. publiziert werden. Die Wahl der Bewertungsmethode ist immer abhängig von der Konstellation im konkreten Fall. In weiterer Folge sollte die ganzheitliche Betrachtung der Immobiliebewertung im Vordergrund stehen. Unter Ganzheitlichkeit wird nicht nur die eigentliche Verkehrswertermittlung verstanden, sondern auch die Anwendung des zusätzlichen Instrumentes des Immobilienratings. Das Rating ist ein standardisiertes Verfahren, welches eine nachhaltig qualitative Betrachtung der Immobilie in einem relevanten Markt darstellt.4 Dies legt das Einbeziehen [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Erfolgreich in Hotels investieren
66,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Hotel ist eine Spezialimmobilie und erfordert daher auch bei der Beurteilung und Bewertung eine spezielle Methodik, die sowohl die Immobilie an sich als auch den Hotelbetrieb mit all seinen Erfolgsfaktoren berücksichtigt.Die vorliegende Veröffentlichung stellt das systematische Vorgehen für ein erfolgreiches Hotelinvestment dar. Schwerpunkte sind: Zielsetzung des Investors, Darstellung und Beurteilung der Erfolgsfaktoren von Hotels und Tipps für einen erfolgreichen Investitionsprozess. Darüber hinaus werden Bewertungsmethoden nach den Vorschriften des Baugestzbuch (BauGB) und der ImmowertV sowie nach den Interational Valuation Standards (IVS) ausführlich erläutert.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Steuergestaltung bei Übertragung von Immobilien
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Das derzeit geltende, nach Auffassung des BFH verfassungswidrige Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht, sieht für Übertragungen von Produktivvermögen Vergünstigungen gegenüber Privatvermögen vor. Ziel des Gesetzgebers war es, substanzbedrohende Steuerbelastungen, welche die Fortführung eines Betriebs gefährden könnten, zu verhindern. Diese Besserstellung von Betrieben eröffnet genug Spielraum für steuergestaltende Massnahmen, um beispielsweise zunächst nicht begünstigtes Privatvermögen in begünstigtes Betriebsvermögen umzuwandeln. Zielsetzung und Aufgabe dieser Arbeit ist es, einschlägige Regelung darzustellen und Steuergestaltungsmöglichkeiten für die Übertragung von privatem Immobilienvermögen zu analysieren. Für die Untersuchung dieser Fragestellung werden zunächst die Grundlagen der Erbschaft- und Schenkungsteuer, sowie die Bewertung und Behandlung von Immobilien im Privat- und im Betriebsvermögen getrennt untersucht und anhand eines konkreten Grundmodells erörtert. Dabei werden sowohl die Erbschaft- und Schenkungsteuer, die laufende Ertragsbesteuerung als auch die Besteuerung einer simulierten Veräusserung der Immobilie dargestellt. Der Verkauf des Objekts wird fünf Jahre nach der Übertragung für die hier gezeigten Beispiele angenommen, um die Voraussetzungen der Vergünstigungen für Betriebsvermögen zu erfüllen und um Vergleichbarkeit der Alternativen zu gewährleisten. Auf den gewonnenen Ergebnissen aufbauend wird anschliessend eine umfassende Vorteilhaftigkeitsanalyse darüber Aufschluss geben, ob und ggf. wann sich eine derartige Steuergestaltungsmassnahme positiv auswirkt. Die vorgestellte Steuergestaltung wird auf ein Grundmodell und fünf Abwandlungen angewendet. Ziel ist es, auch für veränderte Sachverhalte Aussagen zur Vorteilhaftigkeit treffen zu können. Hierzu notwendige Annahmen werden formuliert und Voraussetzungen geschaffen, die insgesamt zu einem möglichst realitätsnahen Gesamtergebnis führen sollen. Für den vorgestellten Grundfall und dessen fünf Abwandlungen wurde in Microsoft Excel ein umfassendes Berechnungsprogramm entwickelt, das dem Nutzer ermöglicht, eine individuelle Vorteilhaftigkeitsberechnung für eine Steuergestaltung, wie sie dieser Arbeit zu Grunde liegt, für beliebige Immobilienobjekte durchzuführen. Um eine möglichst transparente Herleitung der Ergebnisse zu vermitteln, wird Vor- und Nachteil der steuergestaltenden Massnahme mittels drei unterschiedlicher Berechnungsmethoden [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht